Sizilianische Mandelgebäck

Sizilianische Mandelgebäck sind eines der bekanntesten und beliebtesten Trockengebäckstücke.

paste di mandorla
Sizilianische Mandelgebäcke

Das sizilianische Mandelgebäck ist eines der repräsentativsten Süßigkeiten Siziliens, bei dem die besten Konditoren die Mandeln auf handwerkliche Weise mit Honig verarbeiten, um eine reine Mandelpaste zu erhalten.

Die Sizilianische Mandelgebäcke werden auch mit Zitrone oder Orange aromatisiert sowie überzogen werden kann mit Puderzucker.

Die Ursprünge dieses Desserts liegen weit zurück, tatsächlich scheint es Ende 1100 im Kloster von Martorana in Palermo geboren worden zu sein, das seinen Namen Giorgio D’Antiochia, Admiral von König Roger II., verdankt.

Der “königliche” Name, der dem Konditoreigebäck zugeschrieben wird, ist darauf zurückzuführen, dass es für die Güte und Eigenschaften des Desserts “königswürdig” war.

Sie können auf verschiedene Weise dekoriert werden, mit Mandelblättchen, Pistazien, den klassischen S-förmigen mit Puderzucker überzogen oder sogar mit einer kandierten Kirsche obendrauf.

Zutaten Sizilianische Mandelgebäck

  • 600 g Mandelmehl
  • 400 g Zucker
  • 180 gAlben (ca. 4 Eier)
  • 2 Tropfen Bittermandel Aroma
  • 40 g Akazienhonig
  • 70 g Orangenmarmelade (wenn Sie nicht mit Orangengeschmack möchten, ersetzen Sie sie durch gleiche Mengen Honig)
  • 1 TL Zitronenpaste
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (👈 für Rezept auf Italienisch 👈 klicken )


Nach Wahl dekorieren

  • q.s. Puderzucker
  • q.s. kandierte Kirschen
  • q.s. granulierte Mandeln
  • gehackte Haselnüsse schmecken
  • gehackte Pistazien schmecken
  • q.s. Mandelblättchen
  • Zitronenmarmelade (👈mein Italienisches Rezept hier 👈)
  • q.b. lemon curd (👈mein Italienisches Video Rezept hier 👈)
Rezept Video auf Italienisch

Vorbereitung

  1. Zubereitung von Mandelpastetenkeksen
  2. Gib zunächst alle Zutaten in eine ausreichend große Schüssel
  3. Dann mit den Händen kneten, bis ein kompakter, weicher, aber nicht zu klebriger Teig entsteht Zugedeckt bei Zimmertemperatur mindestens 4 Stunden ruhen lassen, damit sich der Zucker im Teig auflöst.
  4. Formen Sie die Mandelpastenkekse in die gewünschte Form (siehe Videorezept, um sich eine Vorstellung zu machen)
  5. 12-15 Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Backofen geben
  6. Anschließend auf dem Backblech vollständig auskühlen lassen und dann auf den Blechen anrichten.

Lagerung


In einer Metalldose können Sie Ihre Mandelpasten-Kekse 2-3 Wochen aufbewahren.